4

1 Trick wie du nicht nur 8,1% Rabatt auf ein Tesla Model S oder X bekommst sondern es auch „ohne“ Wartezeit vor deiner Haustür steht

Wie du - obwohl es bei Tesla keinen Rabatt auf Neuwagen gibt - mit diesem Insidertipp 8,1% oder mehr beim Kauf eines Model S oder Model X bekommst

Wenn du dich bereits mit dem Kauf eines Tesla Model S oder Model X auseinander gesetzt hast, dann weißt du, dass Tesla keine Rabatte gibt. Dabei ist es egal ob du einen Schwerbeschädigten Ausweis hast oder Journalist bist.

Bei Tesla sind alle Kunden gleich, auch wenn sie mehr als ein Fahrzeug kaufen. Es gibt keine Preisnachlässe auf Model S oder X.

Durch Zufall bin ich auf eine Möglichkeit gestoßen, wie du doch 8,1% Preisnachlass oder sogar mehr auf ein fabrikneues Model S oder Model X bekommen kannst

​Die Möglichkeit auf einen Preisnachlass bei einem Model S und Model X ist ganz einfach. Du musst dafür entweder etwas flexibel sein oder etwas Zeit mitbringen.

1. Schritt zu deinem "günstigen" Model S oder X

Gehe auf die Seite von Tesla und klicke dort "verfügbare Neuwagen" an. Dafür kannst du auf diesen Link zur Verkaufsseite von Tesla oder auf das Bild links klicken.

2. Schritt zu deinem Model S oder Model X mit Rabatt

Suche dir jetzt ein Model S oder X aus, das dir von der Farbe (innen und außen) und der Batteriegröße gefällt. Beides kannst du oben über den Filter auswählen, natürlich auch noch ob du ein Model S oder X suchst.

3. Schritt, jetzt kannst du den Sparstift ansetzen und bei unserem Beispiel für das Model S 8,1% sparen

Ich habe mir ein silbernes Model S mit der 100 kWh-Batterie ausgewählt.

Viele Funktionen werden bei Tesla "over the air" also über das integrierte W-Lan aufgespielt oder auch nachträglich frei geschaltet. Das machen wir uns jetzt zu Nutze und wählen alle Optionen ab, die wir nicht haben wollen.

Typische Software-Funktionen wie verbesserte Autopilot-Funktionalität oder volles Potenzial für autonomes Fahren können nachträglich aktiviert oder eben auch deaktiviert werden.

Das interessante ist, dass Tesla dir den Kaufpreis gutschreibt, selbst bei gebrauchten Model S und Model X die über ihre Seite angeboten werden!

Da diese Funktionen aktuell 6.000 und 3.600 Euro kosten, sind so schnell 7% Rabatt drin, wenn wir von einem Kaufpreis von 130.000 Euro ausgehen.

Doch das ist noch nicht alles. Tesla gibt dir beim Neuwagen auch Rabatt, wenn du z.B. von den 21 Zoll Felgen auf 19 Zoll wechselst. Das sind immerhin 4.700 Euro. Bei gebrauchten Reifen / Felgen ist das natürlich nicht möglich, aber bei den hier angesprochenen Neufahrzeugen bzw. Lagerfahrzeugen von Tesla kannst du so zusätzlich Geld sparen und Komfort gewinnen.

So habe ich mich bei meinem Model S bewusst für die 19 Zoll Felgen entschieden, weil der Reifenquerschnitt 45 anstatt 35 ist und ich so mehr Gummi habe und die Felgen nicht so empfindlich sind. Denn wenn du mit der 21 Zoll Felge oder größeren Felgen an den Randstein, z.B. im Parkhaus kommst, ist diese gleich beschädigt, bei 19 Zoll hast du mehr Gummi als Schutz.

Je nach dem wann du diesen Artikel liest und welches Model S oder Model X du auswählst, kannst du auch noch weiteres Einsparpotenzial haben.

Schaue dazu einfach in den aktuellen Konfigurator und vergleiche das angebotene Modell mit den derzeitigen Konfigurationsmöglichkeiten. Da Tesla durchschnittlich einmal pro Monat gravierende Änderungen vornimmt, hast du einiges Einsparpotenzial.

Z.B. könntest du noch den Schnelllader abwählen, der immerhin 2.100 Euro kostet und es dir ermöglicht an Typ-2-Ladern mit 16,5 anstatt 11 kW zu laden. (Das solltest du natürlich nur machen, wenn du ihn nicht brauchst).

Deiner Phantasie sind keine Grenzen gesetzt, so lange du Softwarekomponennten downgraden willst und keine Hardware (mit Ausnahme der Kompletträder bei Neufahrzeugen). Denn es ist natürlich klar, das Tesla dir nicht die Ledersitze aus und die Stoffsitze einbaut damit du insgesamt weniger zahlst 😉

Wie setzt sich jetzt der Preisnachlass von 8,1% bei meinem Beispiel - Model S zusammen?

Das Model S kostet als Lagerfahrzeug laut Webseite von Tesla heute 131.307 Euro. Die Preise werden kontinuierlich angepasst und zwar zentral, so dass der Tesla Store auch keine Möglichkeiten hat, dir einen Preisnachlass zu gewähren, wenn du nicht meine Methode verwendest.

Als Preisreduzierung habe ich die verbesserte Autopilot-Funktionalität mit 6.000 Euro und die Felgen mit 4.700 Euro angesetzt. Macht einen Preisnachlass von 10.700 Euro.

Macht zusammen einen Rabatt für das Model S von 8,1%.

Würdest du noch das Hochstrom-Bordladegerät deaktiveren lassen, so dass du nur noch mit 11 kW laden kannst, kannst du sogar insgesamt 12.800 Euro oder 9,8% sparen.

Allerdings würde ich dir das bei dem großen Akku nicht empfehlen, sonst brauchst du ewig, um diesen an Typ-2-Ladern vollzuladen.

Ich hoffe dir hat mein Insidertipp zum Tesla Model S oder Model X mit einem saftigen Preisnachlass gefallen und ich freue mich über deine Kommentare.

Viele Grüße

Dein Dirk Henningsen

Click Here to Leave a Comment Below 4 comments